Publisher Theme
I’m a gamer, always have been.

Gaming-Events 2019/2020 – Reisen in Gaming-Hochburgen werden immer beliebter

0

Gemeinsam mit der wachsenden Fangemeinde werden auch die Gaming-Events auf internationaler Ebene immer populärer. Während Gaming-Messen wie die Gamescom Fachpublikum und Spieler geschickt vereinen, lösen die internationalen Gaming-Turniere vor allem bei den Fans Begeisterung aus. Viele dieser Events wiederholen sich jedes Jahr aufs Neue. Mittlerweile ist die Nachfrage nach Gaming-Events so groß, dass diese 2019 und auch 2020 vorwiegend in Arenen ausgetragen wurden.

Kölner Lanxess Arena lädt zum ESL One Cologne

Eines der größten Gaming-Events in Deutschland wird jedes Jahr in der Kölner Lanxess-Arena ausgetragen. Die ESL One Cologne kann hervorragend im Rahmen einer Städtereise in der Köln-Metropole besucht werden. Mehrere Teams treten in dem Gaming-Turnier gegeneinander an. Live können die Zuschauer hier verfolgen, wie die Spieler um ein gigantisches Preisgeld spielen. Zuletzt belief sich das Preisgeld auf 100.000 US-Dollar. Dafür haben in der Arena rund 15.000 Zuschauer Platz gefunden. Gemeinsam sorgen sie bei den Turnieren für eine exzellente Stimmung.

-Anzeige-

Eine Nummer größer ist die League of Legends-Weltmeisterschaft, die jedes Jahr stattfindet und sich seit ihrer Premiere zum größten Gaming-Event dieser Art weltweit entwickelt hat. Für die Austragung in Südkorea reisten Gaming-Fans aus aller Welt nach Seoul. Viele Fans verbanden die LoL im World Cup Stadion mit einer Reise durch Südkorea. Mit dem Stadion bietet Südkorea auch für die Gaming-Events 2020 ideale Voraussetzungen und genügend Platz.

Wie leidenschaftlich die Südkoreaner die Events organisieren, wurde noch einmal mit einem kleinen Konzert der “Imagine Dragons” bewiesen. Aufgrund der langen Anreise lohnt es sich auch 2020 den Besuch der Gaming-Events mit einer Rundreise durch Südkorea zu kombinieren. Das fast 100.000 Quadratkilometer große Land begeistert Gäste mit seiner Offenheit und ist ein moderner und zugleich vollkommen unabhängiger Staat.

Auf den Rundreisen durch Südkorea bieten sich auch Besuche verschiedener Sehenswürdigkeiten an. So lohnt beispielsweise ein Ausflug zum Tempel Bulguksa. Auch die Festung Hwaseong ist einen Besuch wert. Die meisten Gaming-Events werden in Seoul ausgetragen. Neben dem Besuch der Bukchon-Altstadt können ebenso der Dongdaemun-Markt und der Gyeongbokgung Palast besucht werden. Für alle Reisen nach Südkorea muss rechtzeitig der Impfstatus kontrolliert werden.

Auch Polen mit dabei

Bei den weltweit größten Gaming-Events darf Polen nicht fehlen. Jedes Jahr findet mit der IEM Katowice ein riesiges Gaming-Spektakel statt. Die Spitzenmodelle können hier im Counter-Strike verfolgt werden. Damit alle Gamingfans Platz finden, werden die Events in der Spodek Arena ausgetragen. Die Arena fasst rund 10.000 Zuschauer und ist damit ein echtes Eldorado für Spielfans. Ein Garant für tolle Stimmung ist ebenso das Event The International, das im Dota 2 stattfindet. Immer wieder sorgt die Veranstaltung für tolle Schlagzeilen und spannende Momente. Die Preisgelder sind gigantisch. Mehr als 22 Millionen Dollar winken den Gewinnern.

Organisiert wird dieses extravagante Event durch den Entwickler Valve. Seit der Premiere 2012 findet das Turnier jedes Jahr in Seattle statt. Als Austragungsort wird die Key Arena gewählt. Rund 17.000 Zuschauer können hier bei den Veranstaltungen zusehen. Im kommenden Jahr wird der Event schon zum neunten Mal stattfinden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar