Publisher Theme
I’m a gamer, always have been.

Sind Wettfähigkeiten im eSport auf normale Sportwetten übertragbar

0

Sind Sie ein echter Fan von eSport-Wetten und fragen sich, ob sich Ihre Fähigkeiten auch auf Sportwetten übertragen lassen? Dann sollten Sie den folgenden Artikel lesen. Hier werden wir Ihnen zeigen, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten bestehen und welche Sportwetten für Fans von eSport-Wetten am empfehlenswertesten sind.

Fünf Unterschiede zwischen eSport-Wetten und traditionellen Sportwetten

Wer seine Wettfähigkeiten aus dem eSport-Bereich auf traditionelle Sportwetten übertragen möchte, muss sich zunächst einmal einen Überblick über die Unterschiede verschaffen. Einer der größten Unterschiede ist dabei ohne Zweifel der Überraschungsfaktor. Im traditionellen Sport ist dieser oft sehr viel kleiner als im eSport. Der Grund dafür sind unter anderem die unterschiedlichen Budgets, welche die einzelnen Teams zur Verfügung haben. Wenn der FC Bayern auf einen Abstiegskandidaten trifft, ist der Unterschied sehr viel größer, als wenn etwa in Counter Strike verschiedene Teams aufeinandertreffen.

Ein weiterer Unterschied besteht in der Verfolgbarkeit der Spiele. Klassische Sportarten erfordern häufig ein kostenpflichtiges Abonnement oder bestimmte Fernsehkanäle, um die Spiele live zu verfolgen, während im eSport dank der in der Regel zahlreichen Streams (insbesondere auf Twitch) dies kein Problem darstellt.

Gleichzeitig haben klassische Sportarten natürlich den Vorteil, dass es sehr viel einfacher ist, sie live zu verfolgen. In jedem Teil des Landes gibt es schließlich Bundesligisten, deren Heimspiele man verfolgen kann. Bei den global durchgeführten eSport-Turnieren ist es hingegen sehr viel schwieriger, die Veranstaltungen zu besuchen, da hierbei die Anreise sehr weit sein kann.

Auch interessant  Die besten Casino-Angebote 2020

Ein weiterer Vorteil klassischer Sportarten besteht in der größeren Auswahl an Sportwetten. Auch wenn der eSport mittlerweile bereits sehr beliebt ist und von fast allen Wettportalen angeboten wird, sind klassische Sportwetten, was die Anzahl und Vielseitigkeit angeht, noch immer im Vorteil.

Leider sind eSport-Wetten zudem nicht in Casinos erhältlich, die über eine deutsche Glücksspiellizenz verfügen. Wer also eSport-Wetten spielen möchte, muss dafür also zwingend auf internationale Anbieter zurückgreifen. Dies schränkt die Auswahl für deutsche Glücksspieler erheblich ein.

Gemeinsamkeiten zwischen eSport-Wetten und Sportwetten

Natürlich gibt es neben den vielen erwähnten Unterschieden auch viele Gemeinsamkeiten. Diese zeigen sich unter anderem in der Psychologie, die hinter dem Wetten steckt. Im eSport sind Form, Selbstvertrauen, Teamchemie und weitere wichtige Aspekte schließlich genauso wichtig wie in herkömmlichen Sportarten.

Auch das Wissen um die Stärken und Schwächen einzelner Teams ist ein großer Vorteil, den es so auch im Bereich der herkömmlichen Sportwetten gibt. Wer also ein großer Fan von Counter Strike, League of Legends, Dota oder den anderen Klassikern im Bereich des eSports ist, kann mit etwas Glück regelmäßig hohe Gewinne einfahren, indem er auf die vermeintlichen Sieger setzt.

Auch interessant  Zahlungsanbieter Trustly zieht sich aus dem Casino-Geschäft zurück

Auch die Wettmärkte gleichen sich bei beiden Wettformen. Welche dabei genau zur Auswahl stehen, ist hierbei stark von der gewählten Sportart abhängig. Im beliebten Videospiel Counter Strike kann man beispielsweise auf die Gewinner einer Runde setzen oder auf die Anzahl Kills einzelner Spieler wetten. Weiterhin kann man auch im eSport Live-Wetten abschließen.

Die Bonusaktionen, die von Wettplattformen angeboten werden, können in der Regel sowohl für herkömmliche Wetten als auch für eSport-Wetten genutzt werden. Hierbei muss man also keine Nachteile in Kauf nehmen und kann beide Wett-Typen mit Bonusgeld abschließen oder Freiwetten nutzen, um so völlig ohne Risiko Einsätze zu platzieren.

Welche Arten von Wetten sollten Sie ausprobieren?

Wer auf eSport-Wetten steht und herkömmliche Sportwetten ausprobieren möchte, kann sich dafür prinzipiell alle Sportarten auswählen. Hierbei kommt es also ganz auf Ihre eigenen Interessen an. Prinzipiell ist Fußball immer empfehlenswert, da es hier das breiteste Angebot an Sportwetten gibt und man auch eine Vielzahl an Live-Wetten nutzen kann, die kurzweiligen Spaß bieten, auch wenn ein Spiel mal etwas langatmig ist und nur wenige oder gar keine Tore fallen. Hier gibt es auch die wohl größten Gemeinsamkeiten mit dem eSport, da Fußballspiele schließlich auch im eSport eine große Rolle spielen und viele Spieler bereits auf die eSport-Variante wetten.

Auch interessant  Grand Theft Auto V: Rockstar Games Topseller als virtuelle Poker-Schule

Fazit

In diesem Artikel haben wir einige der wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Wettformen aufgelistet. Auch wenn wir dabei einige Unterschiede ausmachen konnten, sind die Gemeinsamkeiten doch größer als man denken könnte. Wer also im Bereich der eSport-Wetten Erfahrung hat, kann problemlos zu den traditionellen Sportwetten wechseln, zumal diese einige Vorteile bieten, wie etwa die Legalität in Casinos mit deutscher Lizenz.

Positiv ist zu erwähnen, dass fast alle internationalen Casinos sowohl eSport-Wetten als auch normale Sportwetten anbieten und man damit für den Umstieg oft nicht mal einen neuen Account anlegen muss. Auch die gutgeschriebenen Boni, die man für sein Konto erhalten hat, kann man in der Regel für alle Wett-Typen nutzen. Im Bereich der Live-Wetten gibt es viele weitere Gemeinsamkeiten.

No votes yet.
Please wait...
Hinterlasse einen Kommentar