Pokémon Mond und Sonne in Unreal Engine 4 gezeigt

1
331
Credit: Nintendo

Während der GameBoy-Ära haben sich sicherlich viele Spieler gefragt, wie die einzelnen Games beispielsweise auf einem potenten PC ausgesehen hätten. Der bekannte Entwickler CryZENx hat sich dies auch in Bezug zu Pokémon Mond und Pokémon Sonne gedacht.

Pokémon Mond und Sonne: So sieht das Spiel in Unreal Engine 4 aus

Dieser hat nämlich die Unreal Engine 4 zu rate gezogen und die neuen Pokémon-Spiele in kleinem Maßstab in dieser umgesetzt. Genauer gesagt gibt es ein Video zu sehen, das den Beginn eines Kampfes (ohne Attacken) zeigt – im Folgenden könnt Ihr Euch das Video anschauen:

Die Animationen sehen auf jeden Fall interessant aus und das Spielerlebnis wirkt ein gutes Stück erwachsener als die Titel für den Nintendo 3DS. Interessant ist vor allem, dass die kommende Nintendo Switch in der Lage ist, die Unreal Engine 4 zu nutzen.

Unreal Engine 4 als Engine mit enorm vielen Möglichkeiten

Dementsprechend könnte Nintendo das kolportierte Pokémon Stern für die Switch in der gleichen Form umsetzen, wie es im obigen Video zu sehen ist. Ob sich das japanische Unternehmen aber auch dazu entschließen wird, steht in den Sternen.

Auch interessant  Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System ab sofort verfügbar

Zumal das erwachsene Aussehen dafür sorgen könnte, dass gerade sehr junge Spieler verschreckt werden. Schließlich sehen die Monster in der oben zu sehenden Animation deutlich weniger niedlich aus als es noch bei den 3DS-Spielen der Fall ist.

Quelle: Gamespot – Bild: Nintendo

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

1 KOMMENTAR

  1. […] und erfolgreichen Pokémon Go liegt Super Mario Run aber in puncto Downloads deutlich vorne. Der Pokémon-Ableger wurde am ersten Tag der Verfügbarkeit nämlich “nur” 900.000 Mal weltweit […]

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...