Resident Evil 3: Nemesis – das nächste Remake in Planung?

0
103
(c) amazon.de

Nachdem Capcom nun schon das nächste Resident Evil Remake angekündigt hat und Fans es bis Januar 2019 kaum mehr erwarten können drängt sich natürlich auch die Frage nach dem dritten wohl ebenfalls sehr bekannten Resident Evil Teils mit dem Zusatz Nemesis auf. Angesichts der imposanten Verkaufszahlen der Klassiker drängt sich daher ebenfalls auch die Frage auf, ob sich Capcom hier ebenfalls schon an die Entwicklung einer neuen Version gemacht hat.

In einem aktuellen Interview wurden dabei ein paar Capcom Mitarbeiter auf ein wohl mögliches Resident Evil 3 Remake angesprochen. Diese schienen dies weder zu verneinen noch genauere Details dazu liefern zu wollen. Insgesamt schienen die Verantwortlichen wohl nicht abgeneigt zu sein, was somit ein potentielles Remake möglich machen sollte. Der Game Director Kazunori Kadoi und Producer Yoshiaki Hirabayashi sagte hierbei, dass sich aktuell voll auf die Arbeit am Resident Evil 2 Remake konzentriert wird und man dann anhand der Verkaufszahlen nach dem Release das ganze nochmal überprüfen werde.

Auch interessant  For Honor: Beta-Version ab Ende Januar 2017 verfügbar

Resident Evil Fans können somit noch auf ein neues Resident Evil 3 Remake hoffen. Wohlmöglich gäbe es dann ja sogar eine Trilogie als Disc Edition – wer weis. Im Resident Evil Universum ist jedenfalls noch viel Raum für Spekulationen und Möglichkeiten gegeben. Das nun bereits bestätigte und somit bald erscheinende Resident Evil 2 Remake ist offiziell für den 25. Januar 2019 geplant und wird dann erscheinen.

Quelle: Trustedreviews

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...