Publisher Theme
I’m a gamer, always have been.

Die besten jungen Stürmer für den FIFA 19 Karrieremodus

0

Mit dem Einzug des Internets und E-Sports sind die ehemaligen Mangerspiele im Fußball heute sehr interaktiv geworden. Im Fußball ist die FIFA-Serie von EA Sports der alleinige Marktführer. Seit einigen Jahren gibt es in diesem Spiel ein Karrieremodus, der es den Spielern ermöglicht, eigene Mannschaften aufzubauen und mit diesen weltweit gegen Teams anderer FIFA-Spieler anzutreten. Dabei ändern sich die Bewertungen stetig, abhängig von der Leistung, die jeder einzelne Spieler im letzten Spiel erbracht hat. In Folgendem soll ein Blick auf die aktuell besten Jungstürmer, die man im Karrieremodus verpflichten sollte, geworfen werden.

Gabriel Jesus

-Anzeige-

Der junge Brasilianer ist bei Manchester City aktiv und genießt seit Jahren großen Erfolg. Dabei ist allerdings seine persönliche Bewertung deutlich nach unten gegangen. Seit Ende Dezember ist der Preis für den 21-jährigen Stürmer von fast 9.000 auf 3.400 Coins gefallen. Dabei ist mit einem erneuten Anstieg zu rechnen, sobald Jesus wieder zu seiner Form gefunden hat.

Timo Werner

Der Stürmer von RB Leipzig ist, ähnlich wie Gabriel Jesus, mit 83 bewertet. Diese Bewertung ist für die deutsche Sturmhoffnung eher niedrig und so ist er rein vom Namen her ein sehr interessanter Spieler. Mit einem aktuellen Preis von 1.600 Coins wäre er eine sehr gute Verpflichtung, da viel Potenzial in ihm steckt und viele damit rechnen, dass er eine gute Rückrunde spielen wird.

Maximiliano Gomez

Der junge Uruguayer Gomez ist, im Gegensatz zu den beiden Erstgenannten, ein Schnäppchen. Der Stürmer von Celta Vigo ist mit einem Wert von 80 zwar schlechter bewertet als die anderen beiden Jungstürmer, allerdings sollte der 22-Jährige in der Rückrunde gute Leistungen bringen und eine Verpflichtung somit rechtfertigen. Aktuell ist er für 600 Coins zu verpflichten.

Santi Mina

Mit dem spanischen Jungnationalspieler Santi Mina ist ein weiterer aussichtsreicher Kandidat für die Zukunft relativ günstig zu verpflichten. Der Marktwert des Stürmers vom FC Valencia geht seit Monaten steil nach oben. So auch seine Form. Er ist für etwa 1.300 Coins zu haben und mit einem Wert von 80 bewertet. Der Wert könnte allerdings in der Rückrunde deutlich ansteigen und so eine frühe Verpflichtung belohnen.

Lautaro Martinez

Martinez steht aktuell bei Inter Mailand unter Vertrag. Hier bringt der 21-jährige Argentinier regelmäßig gute Leistungen. Seine Stärken liegen in seiner Geschwindigkeit und seiner Physis. Er ist zwar nur mit 79 bewertet, sollte aber in den Planungen derjenigen, die nach einem jungen, günstigen und durchsetzungsstarken Spieler suchen, durchaus eine Rolle spielen. Aktuell kostet er 1.500 Coins.

Patrick Cutrone

Cutrone spielt beim AC Mailand in Italien. Mit einer Bewertung von nur 77 ist er derjenige der Vorgestellten, der am schlechtesten bewertet ist. Seine Schwächen liegen dabei im Pass- und Abwehrspiel. Der relative hohe Preis, der aktuell um 1.200 Coins liegt, ist mit seinem Potential zu rechtfertigen. Sein reeller Marktwert, der auf aktuell 30 Millionen Euro geschätzt wird, zeigt aber, dass Experten mit einer Verbesserung des Mittelstürmers rechnen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar