Publisher Theme
I’m a gamer, always have been.

Live Roulette und Blackjack: Tipps & Tricks

0

Anders als bei den meisten anderen Casinospielen kommt es beim Roulette und vor allem beim Blackjack nicht nur auf das Glück an. Vielmehr drehen sich diese beiden Spiele und natürlich auch das Pokerspiel um Wahrscheinlichkeiten und damit Mathematik. Zudem lassen sich verschiedene Regeln befolgen, mit denen sich die durchschnittlichen Gewinnchancen zum Teil deutlich erhöhen lassen. In einzelnen Spielrunden mag sich das zwar nicht sofort bemerkbar machen. Spielt man jedoch regelmäßig, können eine um 0,5 bis 1 Prozent höhere Gewinnrate sich deutlich spürbar machen. Mithilfe der richtigen Strategien lässt sich dies durchaus erreichen. 

Darüber hinaus spielen aber natürlich auch die persönliche Risikobereitschaft und allgemein die Persönlichkeitsstruktur eine entscheidende Rolle. Während manche Spieler auch dann noch den Kopf bewahren, wenn sie einige schlechte Runden hatten, verleiten einige schlechte Spiele andere Zocker schnell zu Fehlern. Auch in diesem Punkt kann man als Spieler an sich arbeiten, um Fehlverhalten künftig zu vermeiden. 

Live Roulette: Strategien und wichtige Grundregeln

-Anzeige-

Beim Roulette ist es zunächst wichtig, die für einen persönlich beste und passende Variante zu finden. Dies ist vor allem mit Blick auf den Hausvorteil der Bank wichtig. Anfänger sollten grundsätzlich an einem Rad mit einer einzigen Null spielen. Dabei handelt es sich im Regelfall um European Roulette. Das amerikanische Roulette hat dagegen eine Doppelnull. In der Summe ergibt sich so ein Bankvorteil beim europäischen von 2,70 Prozent, während bei der amerikanischen Variante der Vorteil bei 5,26 Prozent liegt. Einige andere Regeln können die Bankvorteile jedoch weiter beeinflussen. Für Anfänger kann man dennoch die einfache Regel festhalten, nach Möglichkeit einen Tisch mit einem Rad mit einer einzelnen Null zu spielen. 

Sobald die Mathematik ins Spiel kommt, scheiden sich die Geister. So gibt es gleich mehrere mathematische Systeme, die für sich beanspruchen, die besten Chancen zu bieten. Alle Systeme im Detail zu erklären, würde den Rahmen sprengen. Es gibt jedoch etliche Seiten, die sich mit den Spielsystemen beschäftigen. 

Weitere Strategien beziehen sich auf den Roulette-Kessel. So gibt es praktisch keinen realen Kessel, der eine perfekte runde Form besitzt. Schon durch Prozesse bei der Herstellung oder durch Abnutzung können sich Unregelmäßigkeiten ergeben. Diese führen wiederum dazu, dass die Kugel auf bestimmte Zahlen häufiger trifft als auf andere. Daher empfiehlt es sich vor allem, online ausschließlich Live Roulette zu spielen. Denn nur hier gibt es die realen Kessel, während beim virtuellen Tisch diese natürlichen Faktoren keine Rolle spielen. Gute Live Casinos findet man auf Seiten wie Vulkan Live Casino. Letztlich benötigt diese Variante natürlich viel Zeit, da ein langes Beobachten des Roulette-Tisches nötig ist. Notizen oder Tabellen anzulegen, ist hier ebenfalls von Vorteil.

Auch interessant  Seriöses online Casino

Live Blackjack: Mit der richtigen Strategie-Tabelle zum Erfolg

Noch deutlich einfacher lässt sich das eigene Glück beim Blackjack beeinflussen. Blackjack zählt zu den Casinospielen mit dem niedrigsten Bankvorteil. Das heißt, dass die Vorteile der Bank hier deutlich kleiner sind, als bei den meisten anderen Spielen. Folgt man nun noch verschiedenen festgelegten Strategien und lässt das eigene Befinden außen vor, kann man seine Chancen nochmals deutlich verbessern. Im Internet finden sich etliche Strategie-Tabellen, bei welcher Spielkonstellation sich welches Verhalten rechnerisch am ehesten rentiert. Profi-Spieler benötigen diese Tabellen nicht mehr, da sie sich, je nach Blackjack-Variante, diese bereits verinnerlicht beziehungsweise sie auswendig gelernt haben.

Bei allen Casinospielen wichtig: Den Tilt vermeiden

Einer der größten Einflussfaktoren auf die eigenen Gewinnchancen ist die Persönlichkeit. Dies wollen sich selbst viele bereits erfahrene Spieler nicht eingestehen. Das Gehirn arbeitet jedoch komplex und jeder Mensch reagiert anders auf Pech- oder auch Glückssträhnen. Wichtig ist daher, sein eigenes Verhalten genau zu beobachten. Frustration und Ärger sind schlechte Ratgeber, wenn es darum geht, eine weitere Runde zu spielen oder Einsätze zu erhöhen. 

Erfolgreiche Spieler funktionieren dagegen wie Computer. Gefühle beeinflussen ihr Spiel nicht. Der berüchtigte Tilt spielt für sie keine Rolle mehr. Mit ein wenig Übung kann sich jeder positives Verhalten aneignen, welches einerseits den Tilt vermeidet, andererseits sogar das eigene Spiel positiv beeinflussen kann. Des Weiteren sollte man folgende Punkte beachten: 

  • Den Tilt überhaupt erkennen ist die erste und wichtigste Maßnahme. Dies ist tatsächlich sogar der schwierigste Part, vor allem bei Menschen, die sich ohnehin sehr von ihren Gefühlen leiten lassen.
  • Roulette, Blackjack und Poker gegen Live Dealer als Strategiespiel ansehen.
  • Öfter mal eine Runde aussetzen, etwas trinken, frische Luft schnappen.
  • Einsätze immer so wählen, dass ein Verlust ohne Weiteres verkraftbar ist. Hohe Einsätze erhöhen den Stress und damit das Tilt-Risiko.

Fazit: Viele Wege führen zum Sieg

Dies ist nur ein kleiner Einblick in die zahlreichen Strategien und Möglichkeiten, beim Live Roulette oder Live Blackjack seine Gewinnchancen zu erhöhen. Letztlich hilft auch noch eine Sache: Üben, üben und nochmals üben. Der wichtigste Punkt ist jedoch, eine Sache nicht verlieren: den Spaß am Spiel.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar