Publisher Theme
I’m a gamer, always have been.

Die Deutschen lieben das Zocken – Gaming und Online-Glücksspiele erleben einen nie dagewesenen Boom

0

Schon immer lieben es die Menschen miteinander oder gerne auch gegeneinander zu spielen. Sei es zum Zeitvertreib, um die eigene Geschicklichkeit oder das eigene Wissen zu testen oder aber um sich miteinander zu messen. Spiele sind für soziale Wesen, wie es der Mensch nun einmal ist, einfach unverzichtbar. Doch seit sich das Internet immer weiter verbreitet und inzwischen ein fester Teil unseres Lebens ist, verändert sich auch die Art und Weise, wie wir spielen. Auch die Spiele werden zunehmend digitaler und man trifft sich nicht mehr in der realen Welt, sondern direkt im Spiel.
Doch wie wird sich das Gaming und das Glücksspiel in Zukunft weiterentwickeln? Die möchten wir uns im Folgenden einmal näher ansehen.

Was spielen die Menschen am liebsten?



ES gibt mit Sicherheit deutlich einfachere Fragen zu beantworten als diese. Doch wenn wir es versuchen möchten, dann sind zumindest einige Favoriten auszumachen.
Neben den klassischen Simulationen und Strategiespielen sind seit einigen Jahren auch Casinospiele immer weiter auf dem Vormarsch.
Auch wenn die Klassiker wie Anno oder Fifa noch immer zu den absoluten Top-Games zählen, so finden sich besonders unter den Online-Games immer öfter auch Slots, Poker und Co.
Dies ist mit Sicherheit auch der enormen Bekanntheit einiger Streamer geschuldet. Denn besonders in den Livestreams erreichen die großen Casino-Streamer mitunter tausende Zuschauer und Millionen Aufrufe.

Auch interessant  Wie Videospiele Deine Produktivität im Büro steigern können

Wie kommt es zu dem Boom der Casinospiele?



Einen eindeutigen Auslöser oder Grund für den Boom zu benennen ist vermutlich nicht möglich. Jedoch gibt es einige Anhaltspunkte, die den Boom zumindest einmal stark unterstützt haben könnten.
Zum einen ist vom Glücksspiel schon immer eine gewisse Faszination ausgegangen. Das Verbotene ist nun einmal umso verlockender und Glücksspiel war dies in Deutschland bis vor kurzem eben auch.
Genauer gesagt war es seit Jahren mehr oder weniger geduldet und fand in einer „Grauzone“ statt. Inzwischen sind die rechtlichen Rahmenbedingungen gesichert und neue Anbieter beginnen in den Markt zu kommen, die sich von Beginn an zu 100 % im legalen Bereich ansiedeln. So wird zum Beispiel auch BingBong.de Anfang 2022 mit einem vollständig legalen Angebot und modernsten Games an den Start gehen.
Damit sind auch die Streams endlich rechtssicher.
Doch neben der medialen Aufmerksamkeit spielt vermutlich auch noch die Tatsache eine Rolle, dass viele Menschen von einem finanziell sorgenfreien Leben träumen und dies gerne durch den Gewinn eines großen Jackpots erreichen möchten.
Und genau dies wird in den Streams nur allzu oft vorgelebt. Die Streamer spielen viele Slots parallel und mitunter sehr großen Einsätzen. Die dann zum Teil entstehenden Gewinne sind dann logischerweise auch sehr hoch und verleiten nicht selten zum Nachmachen.

Auch interessant  E-Sport: Ex-Origen-Supportspieler Mithy wird neuer Headcoach bei Fnatic

Kann man mit Casinospielen reich werden?



Ganz klar: Ja! Natürlich kann man mit einem glücklichen Händchen bei einem Casinospiel mehr oder weniger „reich“ werden. Doch wie es der Name eigentlich ohnehin schon deutlich macht, braucht es eben auch immer viel Glück, um den großen Gewinn zu erzielen.
Gehen Sie daher nicht davon aus, dass Sie mit Slots und Co. ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Spielen Sie einfach zum Spaß und mit für Sie vertretbaren Einsätzen. Die große Show überlassen Sie besser den Streamern im Netz.

No votes yet.
Please wait...
Hinterlasse einen Kommentar