Publisher Theme
I’m a gamer, always have been.

Dart am Computer: Ein Trendsport ohne digitale Alternative

0

Darts zählt zu den beliebtesten Sportarten, die sich aktuell auf dem Trendbarometer abzeichnen. Was einst als Kneipensport belächelt wurde, hat sich zum großen Event gemausert, das nicht nur in kleinen Hallen abgehalten wird, sondern in großen Arenen stattfindet. Während die Fußballer ganz leicht mit FIFA und Co. ihr Lieblingsspiel auch zu Hause auf der Konsole zocken können, haben die Darts-Fans aktuell noch keine solche Möglichkeit.

Der Hype um Darts ist in aller Munde. Wer noch nie einen Pfeil geworfen hat, kann den Kampfgeist und Siegeswillen vielleicht nicht nachvollziehen, doch für die Fans ist der gezielte Wurf an die Scheibe ein echter Nervenkrimi. Punkt für Punkt und Wurf für Wurf wird der benötigten Summe entgegengeworfen, wie es aktuell auch die Teilnehmer der Darts-Weltmeisterschaft machen. Im Frühjahr gehen die Kontrahenten auf Europatour und werden in verschiedenen Ländern wie Deutschland oder England um den Sieg kämpfen. Aktueller Favorit ist Titelverteidiger Michael van Gerwen, der beispielsweise bei den Wetten im Darts-Sport mit einer Quote von 2,35 (Stand 11.02.) gelistet wird. Gefolgt von Gerwyn Price und Peter Wright, wird sich das Trio mit Sicherheit einen spannenden Kampf liefern.

Training am Computer nicht möglich

Die Karten für die Darts-WM sind zum Großteil schon ausverkauft. Der Run auf den Vorverkauf hat gezeigt: Dieser Sport hat das Zeug, um auch den Mainstream zu begeistern. Um so verwunderlicher ist es, dass es kaum Computergames mit dem Thema Darts gibt. Wo sich der Fußball mit FIFA oder diversen Manager-Simulationen eine eigene Branche geschaffen hat, müssen Konsolen-Zocker beim Darts lange suchen. Zwar wurde 2008 eine Version von „PDC World Championship“ veröffentlicht, die bis 2014 noch regelmäßige Updates erhielt, doch danach blieb der Nachschub aus.

Warum gibt es keine Alternativen? Den Grund kann niemand wirklich finden. Viele Fans sind der Meinung, dass der Markt aktuell noch zu klein ist und die Kosten für die Entwicklung den Verkauf der Games nicht rechtfertigen. Auch wird es kompliziert sein, das gezielte Werfen der Darts-Pfeile in ein Game zu integrieren. Dennoch können sich Dart-Liebhaber über zahlreiche Hilfs-Apps auf dem Smartphone freuen. Hier stehen Zähler, Simulationen und Trainingshilfen zur Verfügung, die den Sport zumindest auf halbem Wege in die digitale Welt einführen.

(c) https://pixabay.com/de/photos/dart-brett-spiel-schwarz-und-wei%C3%9F-2109542/

Online-Games als Alternative

Um eine eigene Konsolenreihe etablieren zu können, muss sich Darts wohl noch mehr ins Zeug legen. Als kleiner Trost kann im Online Game „Olltwit’s Dart Game“ gegen den Computer gespielt werden. Drei Schwierigkeitsstufen sorgen für Abwechslung und bringen etwas Kampfgeist auf den Monitor. Nach gleichem Spielprinzip lässt sich „Darts Master 3D“ erleben. Mit dem Cursor wird die Zielscheibe ins Visier genommen und die Pfeile anschließend geworfen. Durch clevere Berechnungen erhalten Spieler – je nach Schwierigkeitsgrad – verschiedene Tipps, welches Feld schneller zum Sieg führt.

Für die Ablenkung zwischendurch sind die Online Games ein netter Zeitvertreib. Dennoch wäre es wünschenswert, wenn ausgefeilte Spieltaktiken, Turniere oder Matches auf Niveau eines Games wie FIFA existieren würde. Es bleibt die Hoffnung, dass die Verantwortlichen den Trend bald erkennen. Denn welche Sportart kann für sich den Rekord verbuchen, innerhalb kürzester Zeit, die Mercedes-Benz-Arena mit 12.000 Sitzplätzen zu füllen? Weder Eishockey, Basketball noch Handball kann sich diesen Erfolg auf die Fahne schreiben. Für alle deutschen Fans bleibt vorerst die Freude auf das kommende Turnier im April 2020. Ob die Merchandise-Maschinerie inklusive Computerspiel in Zukunft mehr Output mit sich bringt, bleibt abzuwarten.

Auch interessant  Moderne E-Sportwetten erfordern ein hartes Vorgehen gegen Betrug
No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Hinterlasse einen Kommentar