Ubisoft: Watch Dogs 2 kann Assassin’s Creed ersetzen

0
278
Credit: Ubisoft

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und uns erwarten noch einige interessante Highlights aus der Videospielwelt – darunter auch das kommende Watch Dogs 2 von Publisher Ubisoft. Wie Sales Director Darren Bowen mitgeteilt hat, sind die Erwartungen an das zweite Watch Dogs nicht gerade gering.

Watch Dogs 2 laut Ubisoft als Ersatz für Assassin’s Creed

Und zwar sieht Ubisoft in Watch Dogs 2 den diesjährigen Ersatz für Assassin’s Creed, das sich in den vergangenen Jahren als verlässlicher Umsatzrenner für das französische Unternehmen bewiesen hat. Somit hat das neue Watch Dogs nicht gerade kleine Fußstapfen vor sich.

Credit: Ubisoft
Credit: Ubisoft

Darüber hinaus soll das vor kurzem veröffentlichte Assassin’s Creed: The Ezio Collection zumindest dafür sorgen, dass der Name nicht ganz aus dem Weihnachtsgeschäft fällt. Ob diese Maßnahme ausreichen wird, um einen hohen Umsatz zu erzielen, bleibt abzuwarten.

Neues Assassin’s Creed auch für 2017 nicht gesichert

Zumal sich Ubisoft nicht dazu äußern wollte, wann mit einem neuen Ableger der Assassin’s-Creed-Reihe zu rechnen ist. Auch für 2017 sei laut Ubisoft demnach nicht klar, dass ein neues Spiel im AC-Universum auf den Markt kommt.

Auch interessant  The Division: Neuer Survival-DLC mit Trailer für den MMO-Shooter

Die kreative Pause ist laut vielen Fans auch bitter nötig, konnten die letzten Teile von Assassin’s Creed doch kaum an die Beliebtheit der ersten Titel heranreichen. Dennoch wünschen sich viele AC-Fans mit Sicherheit, dass die neuen Spiele der Serie nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Quelle: Gamespot – Bild: Ubisoft

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...