Nintendo Switch: Nvidia-CEO mit sehr vielen Vorschusslorbeeren

0
260
Credit: Nintendo

In wenigen Tagen steht die offizielle Präsentation zur Nintendo Switch auf dem Plan, bereits jetzt hat sich Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang gegenüber VentureBeat mit einer Prognose zu Wort gemeldet. Laut Huang wäre es nicht überraschend, sollte Nintendo mit der Switch für offene Münder sorgen.

Nintendo Switch: Nvidia-CEO ist voll des Lobes

Damit aber nicht genug, ebenfalls lobte der Nvidia-CEO Nintendos Verbundenheit zu den eigenen Wurzeln. Diese Verbundenheit sei auch bei der Switch zu sehen, die ein tolles Erlebnis für Erwachsene, insbesondere aber auch für Kinder bieten soll.

Credit: Nintendo

Für Huang ist es realistisch, dass die Nintendo Switch den Käufern den Boden unter den Füßen wegreißen wird, da die Konsole tatsächlich so gut sei. Dass der Nvidia-CEO so viel Lob für die Switch übrig hat, ist aber nicht überraschend: die Switch setzt auf Grafikchips von Nvidia.

Viele bekannte Helden als klassisches Zugpferd

Zudem ist zu bedenken, dass die Switch auf etwa 1 Teraflop an Leistung kommen soll, was weniger Performance bedeutet als bei der Xbox One oder der PlayStation 4. Dementsprechend sind gerade Grafikwunder kaum von der neuen Nintendo-Konsole zu erwarten.

Auch interessant  Pokémon Mond und Sonne in Unreal Engine 4 gezeigt

Dafür kann das japanische Unternehmen wie gehabt auf eine Reihe an eigenen Helden und Serien setzen. Insbesondere The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist hier ein gutes Beispiel, zudem sind neue Titel mit Super Mario, Pokémon oder Donkey Kong für die Switch wahrscheinlich.

Quelle: Gamespot – Bild: Nintendo

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...