Publisher Theme
I’m a gamer, always have been.

PS5 Marketing – für Sony zählen Ergebnisse

0

Für Sony dürfte das Jahr 2020 auch sehr spannend werden. Angesichts der Covid-19 Krise ist allerdings auch die Spieleindustrie in einer gewissen Schockstarre, sodass sich hier auch in den kommenden Jahren Auswirkungen zeigen werden. Dies vermutet auch Sony, allerdings hält man dennoch an den bekannten Terminen fest. Insgesamt gibt Sony zur kommenden PS5 nur sehr spärliche Informationen heraus. Hier ist die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft schon etwas weiter, allerdings heißt dies natürlich auch nicht wirklich viel. Für Sony zählen vor allem die Ergebnisse und die könnten sich wahrscheinlich zum Ende hin richtig gut sehen lassen. Die Strategie hinter Sony scheint sich wohlmöglich langfristig wieder auszuzahlen, sodass es hier sehr spannend werden kann.

PS5 Marketing

Man kann natürlich über verschiedene Marketingideen sprechen und diese auch beurteilen. Microsoft hingegen ist seit Monaten mit vielen brandheißen News rund um die kommende XBOX dabei. Bisher hat Sony nur ein paar technische Details verraten und hat das Design des Controllers veröffentlicht. Sony bittet die Kunden einfach um Geduld, allerdings haben Gamer diese meist nicht wirklich. Sonys Marketingstrategie ist nicht wirklich zu bewerten, denn hierbei kann es sich auch um einen klugen Schachzug handeln. Laut Sonys Finanzvorstand Hiroki Totoki wird die PS5 planmäßig Ende diesen Jahres erscheinen und das ohne Probleme. Allerdings gibt es nach wie vor keinen präzisen Veröffentlichungstermin, weshalb die Fans von Sony sicherlich schon etwas angespannt sein dürften.

Auch interessant  Playstation 5 - das ist bisher bekannt!

Keine größeren Probleme bei Entwicklung

Sony ergänzte zudem auch noch, dass es bislang keine größeren Probleme bei der Entwicklung von Games für die PS5 aufgrund von Covid-19 gegeben habe. Allerdings könnte die Pandemie noch weitere Einschränkungen zu Folge haben, weshalb man hier die kommenden Monate abwarten sollte. Die Effizienz könnte hierbei vor allem beeinträchtigt werden, sodass es bei der Planung auch Verzögerungen geben kann. Sony gab dabei noch bekannt, dass es mittlerweile über 110 Millionen Exemplare sind, die an PS4 Konsolen ausgeliefert wurden. Viele Branchenvertreter und Experten verkündeten noch vor der Einführung der PS4, dass die Zeit der Konsolen vorbei wäre. Diese äußerst eindrucksvollen Zahlen zeigen daher das Gegenteil. Bei Microsoft ist man hingegen bzgl. der aktuellen Zahlen eher bedeckt und gibt hier keine bekannt. Hier kann es auch um einen Casino Bonus gehen.

Fortnite als Launch Titel

Spannend ist zudem noch die News, dass Fortnite als Launchtitel für die PS5 und XBOX Series X bestätigt ist. Epic Games gab nun bekannt, dass der Battle Royal Shooter Fortnite für die PS5 und neue XBOX als Launchtitel kommen wird. Der Shooter soll zudem von der neuen Unreal Engine 5 profitieren. Das Spiel Fortnite gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Titeln der aktuellen Zeit. Kein Wunder, dass es dann hierbei auch einen hervorragenden Next Gen Nachfolger geben soll, der ebenfalls den Fans einiges bieten wird. Fortnite für Next Gen soll hierbei Gebrauch von der sogenannten Cross Progression machen. Hierbei können die Spieler die Erfolge der aktuellen Konsolen auf die neue hin übertragen. Insgesamt also ein spannender Launchtitel, der sicherlich auch mit zum möglichen Erfolg eines guten Launches beitragen dürfte. Epic Games kann sich wahrlich glücklich schätzen, denn das Unternehmen hat mit Fortnite eine sehr hochwertige Games Marke geschaffen. Das Spiel weist mittlerweile mehr als 350 Millionen Spieler weltweit auf.

Auch interessant  Red Dead Redemption 2 offiziell für Herbst 2017 angekündigt
No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Hinterlasse einen Kommentar