Nintendo Switch: Drittentwickler kündigen erste Spiele an

1
56
Credit: Nintendo

Die Nintendo Switch sorgt bereits vor dem Release für Furore, ja sogar vor dem eigentlichen Launch-Event, das Mitte Januar 2017 stattfinden wird. Besonders die Entwickler scheinen bisher begeistert zu sein, was sich nun auch in entsprechenden Ankündigungen zeigt.

Nintendo Switch: Erste Spiele von Drittentwickler angekündigt

Bislang hat nur Nintendo Spiele für die Switch offiziell angekündigt, nun ziehen auch die ersten Drittentwickler nach. Darunter auch Any Arts Production, das die Entwicklung von Seasons of Heaven angekündigt hat – das Spiel greift dabei auf die beliebte Unreal Engine 4 zurück, die beeindruckende Grafiken verspricht.

Seasons of Heaven wird exklusiv für die Nintendo Switch auf den Markt kommen, und zwar im Jahr 2018. Darüber hinaus wurde auch The Sacred Hero von Simplistic angekündigt, bis auf den nachfolgenden Trailer sind bisher aber kaum Informationen bekannt:

Nintendo-eigene Charaktere als wichtigstes Zugpferd

Auch wenn Nintendo natürlich in erster Linie davon profitieren dürfte, eigene Spiele mit bekannten Charakteren wie Mario, Link aus The Legend of Zelda oder Donkey Kong auf den Markt zu bringen, sind die Drittentwickler keineswegs unwichtig.

Gerade bei GameCube und Wii U war es so, dass Nintendo kaum Titel erfolgreiche Titel vorweisen konnte, die nicht aus dem eigenen Hause stammten. Ein erfolgreicher Support durch Drittentwickler kann hierbei helfen, die Verkaufszahlen der eigentlichen Hardware nach oben zu treiben.

Quelle: Gamespot – Bild: Nintendo

1 KOMMENTAR