Pokémon Go: Fans fordern bereits dritte Generation

by

Vor gerade einmal zwei Tagen haben wir darüber berichtet, dass bis Ende dieser Woche gleich 80 neue Monster für Pokémon Go zur Verfügung stehen werden. Diese stammen allesamt aus der zweiten Generation der Pokémon, nämlich aus der Johto-Region.

Pokémon Go: Fans wollen Monster der Hoenn-Region

Fans und Spieler von Pokémon Go hindert das aktuelle Update aber nicht daran, direkt Forderungen an Entwickler Niantic zu stellen. Gerade via Twitter haben sich zahlreiche Nutzer zusammengefunden und ein Update für die dritte Pokémon-Generation gefordert.

Pokemon Go

Pokemon Go

Ebenjene dritte Generation nimmt Bezug auf die Hoenn-Region, die in den GameBoy-Advance-Titeln Pokémon Rubin, Pokémon Saphir und Pokémon Smaragd im Fokus steht. Auch in dieser Region gibt es natürlich einige interessante und beliebte Monster zu finden.

Update dürfte noch in weiterer Ferne liegen

Allerdings gilt die zweite Generation als bisher beliebteste der Pokémon-Geschichte, weshalb es durchaus überraschend ist, dass einige Spieler sofort die dritte Generation wünschen, statt sich ausgiebig damit zu beschäftigen, die neuen Pokémon des aktuellen Updates zu fangen.

Dass Niantic und Nintendo generell noch viel Raum für Updates haben, ist schnell zu erkennen. Insgesamt stehen aktuell 801 Pokémon zur Verfügung, nach dem aktuellen Update sind es 225 Pokémon in Pokémon Go. Trotzdem ist nicht damit zu rechnen, dass ein Update für die dritte Generation schnell erfolgen wird.

Quelle: Polygon – Bild: Niantic/Nintendo