Pokémon Go: Neue Pokémon (aus Gold und Silber) kommen am 08. Dezember 2016

by

Über den Erfolg von Pokémon Sonne und Mond haben wir bereits mehrfach berichtet, nun scheint Niantics Pokémon-Ableger, Pokémon Go, ein neues Update spendiert zu bekommen. Zumindest deutet dies ein internes Memo an die Starbucks-Mitarbeiter an.

Pokémon Go: Starbucks-Mitarbeiter mit neuem Memo

Ebenjenes Memo enthält Hinweise auf eine neue Promoaktion, die von Niantic und Starbucks durchgeführt wird und sich auf ein bevorstehendes Pokémon-Go-Update bezieht. Dieses Update soll neue Pokémon mitbringen, die die Spieler dann fangen können.

Pokemon Go

Pokemon Go

Auch wenn das Memo nicht aufzeigt, um welche neuen Pokémon es sich handelt, haben findige Nutzer bereits vorab im Quellcode von Pokémon Go Hinweise auf die neuen Monster gefunden. Und zwar sollen diese aus der Johto-Region stammen, sprich: aus Pokémon Gold und Pokémon Silber.

Neues Update soll bereits übermorgen erscheinen

Damit würden gleich 100 neue Pokémon verfügbar sein, darunter die legendären Ho-oh und Lugia. Aber auch viele weitere Monster, die deutlich häufiger anzutreffen sein dürften, etwa Miltank, Ledyba oder Wiesor, sollen im entsprechenden Update enthalten sein.

Das Beste an diesem Update: bereits am 08. Dezember 2016, also übermorgen, soll Niantic das Update für Pokémon Go veröffentlichen und die neuen Monster freischalten. Hierbei ist zu hoffen, dass es sich um einen weltweiten Rollout des Updates handelt und dieses nicht vorerst auf die USA beschränkt ist.

Quelle: Reddit via Gamespot – Bild: Niantic