Forza Horizon 3: Erste Reviews zeigen geniales Rennspiel

0
56
Credit: Forza Motorsport

Mit Forza Horizon 3 steht der neueste Titel der Forza-Reihe nun offiziell zum Kauf bereit, wieder einmal übernehmen die Microsoft Studios den Vertrieb. Die ersten Reviews zum neuen Forza-Ableger gibt es nun ebenfalls zu finden, diese sind durch die Bank positiv, was angesichts der bisherigen Qualität der Titel nicht überrascht.

Forza Horizon 3: Durch die Bank positives Feedback

Die meisten Bewertungen liegen bei 9 oder mehr Punkten auf einer Skala von 10, insbesondere die grafische Aufmachung, die sehr lebhafte Spielwelt und die vielen verschiedenen Pisten sind sehr gute Aspekte, die das neue Forza zu einem echten Erlebnis für Fans von Rennspielen machen. Hinzu kommt, dass die Spielwelt groß ist und viele Fahrzeuge und zahlreichen Herstellern für die Abstecher auf die Rennstrecke zur Verfügung stehen.

Dass Forza Horizon 3 schon jetzt auf einem Level mit anderen Top-Rennspielen der Geschichte steht, wird aus vielen Reviews klar. Zudem gibt es breit angelegt noch einen Tipp für Spieler: die PC-Version schafft natürlich (bei entsprechender Hardware) eine deutlich höhere Framerate, die das neueste Forza zu einem noch schnelleren und besseren Erlebnis macht.

Spielwelt von The Crew dennoch deutlich größer

Wer The Crew von Ubisoft geliebt hat, der könnte von Forza Horizon 3 aber dennoch in einem Aspekt enttäuscht werden. Zwar wird viel Abwechslung bei den Pisten geboten, die riesige Spielwelt von The Crew ist und bleibt aber auch weiterhin die größte, die bisher in einem Rennspiel programmiert worden ist.

Quelle: IGN – Beitragsbild: Forza Motorsport