Die meistverkauften Spiele des Jahres 2016 in der Statistik

by

Das Jahr 2016 ist vorbei und nach und nach gibt es immer mehr Statistiken zu finden, die sich auf das vergangene Jahr beziehen. Unter anderem hat die NPD Group nun eine Statistik veröffentlicht, die Bezug auf die Verkaufszahlen der Videospielbranche in den USA des letzten Jahres nehmen.

NPD Group nennt die meistverkauften Spiele des Jahres 2016

Wenig überraschend sind in der Liste nur Spiele zu finden, die bereits im Vorfeld mit einem gewaltigen Interesse aufwarten konnten. Die Nummer 1 des Jahres ist dabei Call of Duty: Infinite Warfare, das trotz viel Kritik definitiv ein großer Erfolg geworden scheint.

Credit: Activision

Mit Battlefield 1 folgt der größte Rivale direkt dahinter, den letzten Platz auf dem Treppchen konnte sich Tom Clancy’s: The Division sichern, das noch immer viele Spieler begeistert. Die restliche Top 10 der USA sieht wie folgt aus: 4. NBA 2K17, 5. Madden NFL 17, 6. GTA V, 7. Overwatch, 8. Call of Duty: Black Ops III, 9. FIFA 17 und 10. Final Fantasy XV.

Neue Statistik zeigt Verkaufszahlen im Dezember 2016

Auffällig ist hierbei vor allem, dass in den USA wieder einmal die sehr beliebten Sporttitel NBA 2K und Madden NFL weit vorne zu finden sind. In Europa dürfte das Ganze etwas anders aussehen, vermutlich wird hier FIFA weiter vorne zu finden sein.

Abgesehen von den Verkaufszahlen für das gesamte Jahr 2016 hat die NPD Group auch die US-Verkaufszahlen für den Dezember 2016 angegeben. Auch hier lag Call of Duty: Infinite Warfare vorne, dahinter folgten Final Fantasy XV und Battlefield 1.

Quelle: Gamespot – Bild: Activision